Spende an die Maria-Bergmann-Stiftung

Die Renate und Roland Gruber Stiftung hat Anfang des Jahres 10.000 Euro an die Maria-Bergmann-Stiftung gespendet, um die Anschubfinanzierung für den Nachtbereitschaftsdienst für die Schwerstbehinderten in der Wohnanlage Integriertes Wohnen Schießstattstraße Rosenheim e.V. zu gewährleisten.

Im Jahr 2002 wurde die Idee einer integrativen, barrierefreien Wohnanlage in der Schießstattstraße für Jung und Alt mit sozialen Einrichtungen umgesetzt. Die gemeinnützige Maria-Bergmann-Stiftung, die sich für Integration einsetzt, konnte im Jahr 2010 aus der Taufe gehoben werden.

Die Renate und Roland Gruber Stiftung freut sich sehr, dass sie mit der Spende einen wichtigen Beitrag für den Start des Nachtbereitschaftsdienst leisten kann.

_MG_0242 _MG_0269 _MG_0353 _MG_0380 _MG_0564 _MG_4774 _MG_4776